Aufgepasst!

Die Lehrerin Ho‘okahi Tamara unterrichtet in unserer Praxis, und es sind noch ein paar Plätze frei.

Das Thema des Seminars ist Energie Management. Die Teilnehmer lernen praktische Übungen und Anwendungen kennen, die uns dabei unterstützen unsere Grenzen im Alltag sinnvoll zu setzen. Je nach persönlicher Gewohnheit sind diese Grenzen oft konstant verschlossen, oder zu weit geöffnet. Möchten wir ideal in den verschiedenen Situationen unseres Lebens agieren, so erfordert dies eine individuelle Anpassung unserer Ausrichtung, mental und körperlich. Eine konstante Öffnung unserer eigenen Grenzen führt schnell zum Beispiel zu einer Opferrolle, wohingegen ein konstanter Verschluss Wut und Depression fördern kann. Unsere Verbundenheit mit anderen Menschen im Leben ist wichtig und macht das Leben lebenswert. Daher ist es wichtig zu lernen unseren Fokus derart zu setzen, dass wir je nach Situation unsere Grenzen anpassen können. Hierdurch schaffen wir ein bereicherndes Gleichgewicht in uns selbst, sowie in unserem Umfeld.

Ho‘okahi ist eine seit Jahrzehnten anerkannte spirituelle Lehrerin und bekannt für die praktische Anwendbarkeit ihrer Methoden. Sie ist für den Unterricht eigens aus den USA angereist. Take the chance!

Das Seminar kann für einen bis vier Tage gebucht werden.

  • Beginn ist Donnerstag, der 26.10.17 um 10 Uhr.
  • Der Kurs endet am Sonntag, den 29.10.17.
  • Kosten: € 250,- für einen Tag, inklusive Mittag- und Abendessen
  • Ort: Praxis Berner, Nerotal 12, 65193 Wiesbaden

Qi-Perle

Wer wissen möchte, worum es sich bei einer Qi-Perle handelt (und wie man sie anwendet), der lese hier.

  • Freitag, der 04.11., von 09:10-11:10 Uhr in Wiesbaden.
    Himmelsrichtung Osten.
  • Samstag, der 05.11., von 09:10-11:10 Uhr in Wiesbaden.
    Himmelsrichtung Norden.
  • Montag, der 07.11., von 15:10-17:10 Uhr in Wiesbaden.
    Himmelsrichtung Süden.
  • Dienstag, der 08.11., von 17:10-19:10 Uhr in Wiesbaden.
    Himmelsrichtung Nordost.
  • Sonntag, der 13.11., von 17:11-19:11 Uhr in Wiesbaden.
    Himmelsrichtung Süden. Besonders schöne Qi-Perle!
  • Sonntag, der 20.11., von 15:13-17:13 Uhr in Wiesbaden.
    Himmelsrichtung Südwest.

Fundierter Quatsch

oder: über die Freude auf das Unbekannte

Vor einer Weile war ich bei einem Arzt in Behandlung, der mir Antennen auf den Kopf und konvexe Spiegel vor die Augen gehalten hat. Er wedelte dabei mit einem Pendel vor mir herum und gab mir zu wissen wie alt meine Mitochondrien seien (bedeutend älter als ich es bin). Schließlich gab er mir eine Infusion mit einer Kochsalzlösung, welche zuvor von einem mysteriösen Guru energetisch aufgewertet worden war, um die Aktivität meiner Zellen zu verbessern und jegliche Störfelder davon zu spülen. Natürlich waren – laut dem Arzt – meine Mitochondrien im Anschluss wieder frisch wie bei einem Teenager. Trotzdem war ich verwirrt, so ein klein wenig. Solchen Dingen muss man entweder vertrauen, oder man hält sich von ihnen fern, denke ich.

Qi-Perle

Wer wissen möchte, worum es sich bei einer Qi-Perle handelt (und wie man sie anwendet), der lese hier.

Und gleich noch eine schöne Perle:

Sonntag, der 31.7., von 14:33-16:33 Uhr in Wiesbaden.
Himmelsrichtung Osten.
Es handelt sich um eine Schutz Aktivierung. Ein wenig hierzu erkläre ich in diesem Beitrag (siehe Wei Qi Feld).

Qi-Perle

Wer wissen möchte, worum es sich bei einer Qi-Perle handelt (und wie man sie anwendet), der lese hier.

Eine schöne Perle findet morgen statt:
Samstag, der 30.7., von 12:33-14:33 Uhr in Wiesbaden. Himmelsrichtung Südwest.

Wer nicht in Wiesbaden wohnt und Interesse hat, der schreibe mir bitte eine Email. Ich werde versuchen zeitnah zu antworten.

Verbundenheit

Hier die schriftliche Zusammenfassung meines Vortrages im Seminarhaus Sampurna am 26. Juni 2016:

Guten Tag!
Mein Name ist Oliver Berner, ich bin Heilpraktiker und Osteopath in eigener Praxis in Wiesbaden. Ich habe das Glück, in den letzten zehn Jahren meiner osteopathischen Tätigkeit viele Menschen mit ganz unterschiedlichen Symptomen behandelt zu haben. Hierbei konnte ich die Prozesse der Heilung und deren Prinzipien beobachten. Mein Fazit ist, dass echte Momente der Heilung nicht auf das Innere des physischen Körpers reduziert werden können. Es gibt energetische Zusammenhänge mit der Umgebung die eine besondere Rolle spielen, und auf diese möchte ich hier in diesem Vortrag eingehen.

Warum Meditation?

eine kleine Einführung in die Grundsätze daoistischer Alchemie

Ich möchte in diesem Artikel mit dem Missverständnis aufräumen, das bis heute der Praxis der Meditation anhaftet und zugleich deren praktische Anwendbarkeit insbesondere für Menschen in persönlichen Krisen hervorheben.

In der Vorstellung vieler Menschen bedeutet Meditation immer noch das selige Sitzen in Stille, umgeben und erfüllt von einen mystischen Frieden;